Afellay will nicht auf Schalke bleiben

Nach einer kurzen Anlaufphase ist Ibrahim Afellay in der Bundesliga angekommen. Bei Schalke machte man sich deshalb Hoffnungen, den Niederländer, der einen Vertrag auf Leihbasis für ein Jahr bei den „Knappen“ hat, vollends verpflichten zu können. Doch Afellay hat vor, zu seinem vorigen Arbeitgeber FC Barcelona zurückzukehren.

Mit überzeugenden Leistungen in der Bundesliga und Champions League, ist Afellay kaum mehr aus der Stamm-Elf von Schalke 04 wegzudenken. So kam das Gefühl auf, dass es dem Niederländer auf Schalke sehr gut gefallen würde. Der Leihspieler will aber nach Ablauf des einjährigen Vertrags zurück zum FC Barcelona.

„Afellay will nicht auf Schalke bleiben“ weiterlesen

Raul-Ära vor dem Ende

Die Spekulationen um einen baldigen Abgang von Schalke-Torjänger Raúl reißen einfach nicht ab. Inzwischen mehren sich die Gerüchte, dass der Spanier den Verein noch innerhalb der laufenden Transferperiode verlassen wird.

Nachdem der Wechsel zu den Blackburn Rovers am Dienstag offiziell dementiert worden war, häufen sich nun die Geruchte, wonach Raul in die Türkei wechseln wolle. Nach Informationen der Bild hat nun auch der türkische Erstligist Besiktas Istanbul sein Interesse bekundet. Der Verein hatte in der vergangenen Saison Platz 5 der Süper-Lig belegt und ist nun auch in den Play-Offs der Europa-League vertreten. „Raul-Ära vor dem Ende“ weiterlesen

Schalke 04: Magath raus trotz Pokalerfolg

In der Bundesliga liegen die Nerven blank. Nur noch neun Spieltage bleiben bis zum Saisonende und so mancher Club, der in der Tabelle nicht so dasteht, wie er es gerne hätte, versucht,s daran noch etwas zu ändern. Wie eine Kettenreaktion fallen all die umstrittenen Bundesligatrainer: Erst Louis van Gaal beim FC Bayern, dann Armin Veh beim Hamburger SV, und nun hat es Felix Magath bei Schalke 04 erwischt. „Schalke 04: Magath raus trotz Pokalerfolg“ weiterlesen

Ballacks Zukunft: schleichender Abgang oder Krönung einer Karriere?

Die kommenden Wochen könnten weitaus angenehmer für Michael Ballack sein… Nach der Verletzung im FA-Cup Finale wurde er schweren Herzens zur Absage seiner Teilnahme bei der WM in Südafrika gezwungen. Anstatt die Chance auf Unsterblichkeit mit einem Weltmeistertitel zu wahren, muss Ballack nun nach seinem Abgang vom FC Chelsea das Geschehen in Südafrika vor dem heimischen TV verfolgen.

Bereitgestellt von Новикова Юлия „Ballacks Zukunft: schleichender Abgang oder Krönung einer Karriere?“ weiterlesen

Wochen der Wahrheit für den FC Bayern München

Die kommenden Wochen entscheiden die Saison des FC Bayern München: Am Dienstag wartet mit Manchester United der erste Hammer, bevor es an Ostern abermals gegen Schalke geht. Kommende Woche wartet dann nochmal Manu, bevor der derzeitige Liga-Dritte Leverkusen ansteht. Die Gegner klingen schon schwer genug, hinzukommt, dass sich die Mannschaft in einem Formtief befindet und ihr bester Spieler, Arjen Robben, auszufallen droht.

Wird Arjen Robben gegen Manu mitwirken können? Author: Paulblank

„Wochen der Wahrheit für den FC Bayern München“ weiterlesen

Neuer gefragter als Adler…?

Auf dem Papier spielen beide Nachwuchshoffnungen des deutschen Fussballs bei Bundesliga Spitzenteams. Während Leverkusen, welches trotz eines Unentschiedens am Wochenende weiterhin die Tabellenführung behauptete, konnte Schalke mit einem Sieg vorbei an Werder Bremen ziehen und so als Zweit-Platzierter die direkte Verfolgung der Werkself aus Leverkusen aufnehmen. Beide Clubs haben insbesondere eins gemeinsam: zwischen den Pfosten stehen die Zukunftshoffnungen des Deutschen Fussballs auf der Torhüterposition. „Neuer gefragter als Adler…?“ weiterlesen