Spurs holen 20. Sieg in Folge

Die San Antonio Spurs sind weiterhin auf Kurs in Richtung Meistertitel. Am Dienstagabend gewann das Team auch das zweite Spiel der Western Conference Finals gegen die Oklahoma City Thunder mit 120:111 und führt nun die Best-of-seven-Serie mit 2:0 an. Für die Spurs war es gleichzeitig der 20. Sieg in Folge: Rekord in der NBA!

 

Insgesamt stehen die Texaner inzwischen bei einer 10:0-Bilanz in den Playoffs und lösen damit den bisherigen Rekord der L.A. Lakers ab, den sich beide Teams noch mit 19 Siegen in Folge, (Regular Season und Playoffs zusammen) teilten. In der Saison 2000/01 endete damals die Serie der Lakers in Spiel 1 gegen Philadelphia. Ist es auch bald bei den Spurs an der Zeit? Man weiß es nicht, aber wenn man das zweite Spiel im AT&T Center betrachtet, dann könnte das noch ewig so weiter gehen.

„Spurs holen 20. Sieg in Folge“ weiterlesen

Pfiffe gegen Robben bei Holland-Freundschaftsspiel

Bayern-Pechvogel Arjen Robben hat es nach dem verschossenen Elfmeter im Champions-League-Finale gegen den FC Chelsea nicht leicht. Ein Teil der Fans gibt dem Flügelflitzer die Schuld an der Niederlage vom vergangenen Samstag und pfiff ihn beim Freundschaftsspiel zwischen Bayern und der holländischen Nationalelf gnadenlos aus. Rummenigge reagiert erstaunt.

  „Pfiffe gegen Robben bei Holland-Freundschaftsspiel“ weiterlesen

Rosberg widerspricht Schumachers Reifen-Kritik

Vor allem ein Thema beherrscht die Formel 1 in der aktuellen Saison: Die Reifen. Während die einen zufrieden sind mit den neuen Pirelli-Gummis, kritisieren die anderen, sie wären schlecht und würden das Rennen behindern. Michael Schumacher zählt dabei zu den größten Kritikern. Nun widersprach ausgerechnet Mercedes-Kollege Nico Rosberg dem Rekordweltmeister.

„Rosberg widerspricht Schumachers Reifen-Kritik“ weiterlesen