Skibbe verkündet Wechsel zu Hertha

Michael Skibbe bestätigte gegenüber Bundesliga News seinen Wechsel zu Hertha BSC. Der derzeitige Noch-Trainer des türkischen Erstligisten Eskisehirspor wartet derzeit noch auf die Freigabe seines Vereins.

 

„Ich liebe die Türkei. Ich liebe Eskisehir. Wir haben hier mit wenigen Möglichkeiten viel erreicht. Aber ich werde meine Karriere bei der Hertha fortsetzen. Ich habe immer gesagt, dass ich nach Deutschland zurückkehren will“, sagte Trainer Michael Skibbe der türkischen Sportzeitung „Fanatik“. Gleichzeitig kündigte der ehemalige Nationalcoach an, dass er nach dem Ligaspiel seines aktuellen Vereins am Mittwochabend gegen Mersin Idman Yurdu mit dem Klubvorstand ein Gespräch führen und um Freigabe bitten werde.

  „Skibbe verkündet Wechsel zu Hertha“ weiterlesen

Der Apache sorgt erneut für Aufsehen

Neues von Skandal-Kicker Carlos Tevez: Der bei Manchester City aussortierte Stürmer soll laut Vereinsverantwortlichen am liebsten in der Winterpause den Verein verlassen. Das sieht auch der argentinische Nationalspieler so. Doch zur Verwunderung aller Beteiligten plant Tevez seine Zukunft nun plötzlich nicht mehr in Europa sondern in seiner Heimat. „Ich bleibe in Argentinien und werde für meinen alten Klub Boca Juniors spielen. Will in Argentinien Meister werden und die Copa Libertadores holen. Dafür verzichte ich auf ganz viel Geld“, kündigte „El Apacho“ an.

  „Der Apache sorgt erneut für Aufsehen“ weiterlesen

Poldi rettet Kölner Punktgewinn

Am Dienstagabend fand das Nachholspiel des 13. Spieltages zwischen dem 1. FC Köln und dem FSV Mainz 05 statt. Dabei stand der von mehreren Vereinen umgarnte FC-Stürmer Lukas Podolski ein weiteres Mal im Mittelpunkt. Der Nationalspieler erzielte den Treffer für die Kölner und sicherte dem Team dadurch einen Punkt. Den erhofften Sprung auf den siebten Tabellenplatz haben die „Geißböcke“ jedoch verpasst.

  „Poldi rettet Kölner Punktgewinn“ weiterlesen

Für mehr Sicherheit und Spaß auf der Piste!

Der Anblick eines Sportlers, der auf den zwei Brettern den Hang hinabwedelt, ist schon faszinierend. Überlegt man sich, was passieren würde, wenn die Pisten überfüllt wären und keiner so richtig weiß, wie die Basics des Skisports funktionieren, fällt es leicht, der allgemeinen Sicherheit einen gewissen Tribut zu zollen. Statt sich mit Selbstversuchen auf den Berg zu wagen, ist es sinnvoll, einen Skikurs zu belegen. In einer Gruppe Gleichgesinnter wird in solch einem Rahmen nicht nur der Spaßfaktor erhöht, sondern durch die strukturierte Vermittlung des Wissens auch schneller gelernt. Das, was der Skilehrer einem an Tipps und Tricks in den unterschiedlichen Bereichen beibringt, kann gleich in die Praxis umgesetzt und geübt werden. Sollten sich dennoch Fehler in Haltung oder Ausführung einschleichen, hat der Profi die Möglichkeit, diese mit dem Schüler zu korrigieren. Gerade wer sich im Selbstversuch auf die Piste wagt, wird schnell mit seiner eigenen Frustrationsgrenze in Konflikt kommen. Statt Spaß im Schnee warten hierbei nicht selten Enttäuschung oder Übermut. Wer sich mit viel Spaß in die weiße Pracht stürzen möchte, sollte z. B. auch über Bremsen, Haltung, Schwünge, Gleichgewicht, Verwendung der Stöcke und Lifte bescheid wissen.

„Für mehr Sicherheit und Spaß auf der Piste!“ weiterlesen

CL: Dortmund ist raus!

Borussia Dortmund ist nach dem sechsten Gruppenspiel der Championsleague sang- und klanglos aus dem Turnier ausgeschieden. Die Borussen hätten ein Wunder gebraucht und mit vier Toren Abstand gegen Olympique Marseille gewinnen müssen. Doch anstatt eines Wunders erwartete den BVB eine bittere 2:3-Heimpleite.

  „CL: Dortmund ist raus!“ weiterlesen

Reebok – Neue Hockeyschläger-Reihe: A.i 9 & A.i 5

gesponserter Artikel

 

Seit 15. Oktober 2011 bietet der Sportartikelhersteller Reebok vier neue Hockeyschlägeran: Wir wollen uns genauer mit den beiden Modellen A.i 9 und A.i 5 beschäftigen. Reebok will sowohl Freizeit- als auch Profispieler ansprechen. Daher haben Sie verschiedene Serien entwickelt. Der A.i 5 eignet sich am besten für Freizeit- und Juniorenspieler. Der A.i 9 ist für Profis gedacht.

  „Reebok – Neue Hockeyschläger-Reihe: A.i 9 & A.i 5“ weiterlesen